Kooperationsprojekt Tettnang

 

Die Bau- und Sparverein Ravensburg eG erstellt im Rahmen einer Kooperation gemeinsam mit den Projektpartnern Stadt Tettnang, Katholische Kirchengemeinde St. Gallus Tettnang, Stiftung Liebenau und der Baugenossenschaft Familienheim Schwarzwald- Heuberg eG 127 genossenschaftliche Mietwohnungen an der Kreuzung Lindauer Straße/ Schäferhoferstraße in Tettnang.

Der zentrale Gedanke dieses Projektes ist die Schaffung von bezahlbaren Mietwohnungen, die dadurch verwirklicht werden können, dass jeder Träger seinen besonderen Beitrag dazu leistet. Die katholische Kirchengemeinde St. Gallus stellt für das neue Projekt das Grundstück über Erbpacht zur Verfügung. Die Stadt Tettnang schafft Baurecht und finanziert die Gemeinwesenarbeit. Die Stiftung Liebenau bringt ihre Kompetenzen im sozialen Management und der Quartiersarbeit ein.

Gemeinsam mit der Familienheim Schwarzwald- Baar- Heuberg eG hat der BSV die BGWO- Bauherrengemeinschaft-Genossenschaftliches Wohnen gegründet. Durch das Zusammenwirken der Projektpartner ist diese finanzielle Dimension in Höhe von 21 Million erst möglich. Die beiden Genossenschaften bringen sich damit ein, dass die Hälfte der Wohnungen mit einem Mietpreis von unter 10 €/ m² angeboten wird. 30 % der Wohnungen werden sogar für 7 €/ m² dem Tettnanger Wohnungsmarkt zur Verfügung gestellt. Weitere 20 % werden genossenschaftlich subventioniert und für 9,50 €/ m² vermietet. Alle restlichen Wohnungen orientieren sich an der ortsüblichen Vergleichsmiete von Tettnang.

Für die künftigen Mieter entstehen hier moderne 1,5 bis 4 Zimmer Wohnungen. Alle Wohnungen werden entsprechend dem Genossenschaftsprinzip mit lebenslangen Wohnrechten ausgestattet. Zudem entsteht ein Quartierstreff „Pavillion“, der gemeinsam mit der St. Anna Kapelle das neue Zentrum des Wohnquartiers bilden soll. Mit dem Bauen wird voraussichtlich Ende 2017 begonnen. Mitte 2019 sollen schon die ersten Mietwohnungen bezogen werden.

Der BSV kann auch bei diesem Projekt seine Erfahrungen im Wohnungsneubau einbringen, als weiterer Schritt zur Stärkung der Mitgliedergemeinschaft und der Position als wichtiger Wohnraumanbieter im Raum Bodensee- Oberschwaben.

 

Wir schaffen:

--Integrative Wohnformen

--Generationsübergreifendes bezahlbares Wohnen für alle Bürger (Mieten zwischen 7,00 € und 11,68 €)

 

Sie können zwischen 1,5- 4 Zimmer wählen.

Je nach Gebäudeart kann die Wohnfläche variieren.

 

 

 

Gerne können Sie sich schon jetzt vorab als Mieter vormerken lassen.

Weitere Infos